verpasster Podestplatz trotz Bestleistung

Acht top vorbereitete junge Niederbürer Turnerinnen zeigten Bestleistungen am Toggenburger Turnfest 2017 in Wattwil. Trotz kleiner Enttäuschung wegen den verpassten Podestplätzen gingen die Damen nicht leer aus.

Am Samstag, 24. Juni 2017 trafen sich die Damen in Gossau für die erst gemütliche Zugfahrt nach Wattwil sowie den anschliessend schweisstreibenden Wettkämpfen auf der Sportanlage Grüenau in Wattwil.

Die Nervosität stieg bei allen Turnerinnen bereits beim Einturnen. Doch es war kein Grund zur Panik, denn die Damen absolvierten die beiden Fachtest-Spiele mit Bravour im Vergleich zu den Trainings.

Turnfest Watwil

Weiterlesen

Turnzeiten: Sportfest 2017 in Montlingen

Liebe Turnerfreunde und Bekannte

Der Turnverein Niederbüren wird am kommenden Wochenende am Sportfest 2017 in Montlingen teilnehmen. An folgenden Turnzeiten werden wir starten:

8.40 Uhr Reck
9.20 Uhr Ballstafette
9.30 Uhr Barren
10.30 Uhr Sprung
10.30 Uhr Hindernislauf

Nebst dem 3-teiligen Sektionswettkampf werden die Turnerinnen und Turner ebenfalls am Einzelwahlmehrkampf teilnehmen. Ebenso kann ein Mixed-Team “Stärkeklasse 9246″ auf dem Unihockeyfeld unterstützt werden. Die Startzeiten sind wie folgt:

13.20 Uhr
14.20 Uhr
15.40 Uhr

Wir freuen uns über euren Besuch am Sportfest 2017 in Montlingen.

Der Vorstand

regnerischer Maibummel der Damen

Am Sonntagmorgen, 7. Mai 2017, trafen sich 14 top motivierte Turnerinnen beim Eichen-Parkplatz in Gossau. Um 8.15 Uhr starteten wir, ausgerüstet mit Regenschirm und Regenjacke unseren Maibummel. Nach einem einstündigen regnerischen Marsch durch die Feldwege von Gossau, erreichten wir voller Sehnsucht und mit leeren Bäuchen das Café Koller, wo uns ein leckerer Brunch erwartete. Nach einem ausgiebigen Frühstück traten wir gegen Mittag wieder den Nachhauseweg an.

Auch dieses Jahr können wir dank Corina und Katrin Wagner auf einen schönen Maibummel zurückschauen. Vielen Dank für die Organisation!

Nadja Signer

Jugitag 2017 in Niederhelfenschwil

Um 6.00 Uhr besammelte sich die Jugendriege Niederbüren auf dem Kirchplatz. Die letzten Informationen wurden bekannt gegeben, bevor sich 53 Jugikinder mit Ihren Eltern und den Jugileitern nach Niederhelfenschwil aufmachten.
Nach einem kurzen Einwärmen starteten die Jugelis um 7.00 Uhr mit der ersten Einzeldisziplin. Mit grösster Konzentration und viel Elan absolvierten die Jugelis am Morgen die Leichtathletik Disziplinen.

jugitag 2017

Nach der Stärkung mit Spaghetti Bolognese fanden am Nachmittag die beliebten Gruppenwettkämpfe statt. Die Niederbürer Jugelis spurteten in der Pendelstafette hin und her und wurden tatkräftig von den Eltern und Jugileitern angefeuert.
Weiterlesen